Nach vierzig Jahren stellt PrivatAir Insolvenzantrag und geht die Sanierung mit den Experten von VOIGT SALUS. an. Die internationale Airline PrivatAir GmbH aus Düsseldorf hat Insolvenzantrag gestellt; der Düsseldorfer Partner von VOIGT SALUS., Rechtsanwalt Peter Houben,  wurde vorläufiger Insolvenzverwalter. Die Sozietät VOIGT SALUS. baut damit ihre Aviation-Expertise nach den ebenfalls sehr öffentlichkeitswirksamen Verfahren Small Planet und Niki in diesem Jahr weiter aus.

Die PrivatAir GmbH aus Düsseldorf mit rd. 80 Mitarbeitern ist die operative Tochtergesellschaft der renommierten Business-Airline PrivatAir mit Sitz in Zug (CH). Die derzeit fünf Airbus und Boeing der Airline werden überholt. Der vorläufige Insolvenzverwalter Rechtsanwalt Houben und sein Partner Dr. Zilkens gehen mit ihrem Team gemeinsam mit der schweizerischen Muttergesellschaft und der Niederlassung in Lissabon Szenarien einer Sanierung an. “Wir arbeiten gemeinsam an dem Ziel, die im Markt lange etablierte Airline wieder zum Fliegen zu bringen“, so Rechtsanwalt Dr. Zilkens aus der Kanzlei VOIGT SALUS. Ob das gelingt, sei allerdings derzeit noch offen.


» zum Login