Karte
Köln
Frankfurt
Dresden
Leipzig
Berlin

Wir müssen reagieren, sonst laufen wir auf Grund.

René Obermann

Die Sanierung und Reorganisation von Unternehmen und deren Trägern ist unsere Kerntätigkeit. Dabei sind wir als Rechtsanwälte, Berater, Sachwalter oder Insolvenzverwalter im Auftrag von Unternehmern, Banken und Gerichten tätig. Auch übernehmen wir Organverantwortung. Die insolvenzrechtlichen Werkzeuge zur Sanierung sind Schutzschirm (ESUG), Eigenverwaltung und Insolvenzplan.  Mit unseren Erfolgen werden wir seit Jahren bundesweit als geschätzte und führende Sozietät im Bereich der Insolvenzverwaltung, Sanierung und Restrukturierung wahrgenommen. Unsere Anwälte Joachim Voigt-Salus, Oliver Sietz, Thomas Ellrich, Ralf Hage, Dr. Franz Zilkens, Peter Houben, Christian Jess und Christian Krönert bestellen die Insolvenzgerichte Bonn, Charlottenburg (Berlin), Chemnitz, Cottbus, Darmstadt, Dessau-Roßlau, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt a.M., Köln, Krefeld, Leipzig, Limburg, Magdeburg, Montabaur, Mönchengladbach und Potsdam.weiterlesen

Wir wissen, dass Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen, Heime oder andere Betriebe der Sozialwirtschaft nicht mit gewerblichen Unternehmen zu verwechseln sind. Sozialwirtschaftliche Unternehmen arbeiten meist in einem regulatorischen Markt, bei dem die Kräfte von Angebot und Nachfrage durch den Gessetzgeber begrenzt sind. Vor allem aber werden sie von einer idellen Motivation ihrer Mitarbeiterweiterlesen

Wir übernehmen die Organisation der Prozesse zur Durchführung der Eigenverwaltung. Vor allem sind wir als Sachwalter tätig. Dabei können wir uns auf eine lange Erfahrung stützen, die sogar in die Zeit zurückreicht, als die Eigenverwaltung ansonsten sich noch im Dörnröschenschlaf befand.weiterlesen


» zum Login